TOP Kaufempfehlung

Leichtgewichtrollator Ligero silber

Diesen sehr beliebten Rollator erhalten Sie mit einem Einkaufskorb, einen Sitz, einen Stockhalter und einem gepolsterten Rückenbügel, welchen Sie auch abnehmen können. Der Rollator ist faltbar und einfach zu bedienen.

Rollstuhl

Häufig gestellte Fragen zum Rollstuhl

Häufige Fragen

Häufig gestellte Fragen rund um den Rollstuhl sollen Ihnen bei der Anwendung oder Wartung helfen.

  1. Die Lenkräder an meinem Rollstuhl flattern. Was tun?
  2. Die Bremse schleift an den Reifen. Was kann ich tun?
  3. In meinem Rollstuhl rutsche ich nach vorne. Warum?
  4. Ich bin schon sehr oft nach hinten übergekippt. Was kann ich dagegen tun?
  5. Mein Rollstuhl ist zu schmal. Was nun?
  6. Der ausgewählte Rollstuhl passt nicht. Warum?

 

1. Die Lenkräder an meinem Rollstuhl flattern. Was tun?

Bauart bedingt kann es sein, dass die Räder zum Beispiel flattern weil:

die Belastung auf den Rädern zu gering ist,
der Nachlauf der Räder zu gering ist oder
der Durchmesser der Räder zu groß ist.

Maßnahmen sind zum Beispiel kleinere Räder, Räder mit geringerem Eigengewicht, oder das vergrößern des Nachlaufs.

2. Die Bremse schleift an den Reifen. Was kann ich tun?

Bei diesem Verhalten kommen mehrere Ursachen in Betracht. So kann es sein, dass die Bremse schwergängiger geht und nicht mehr in die Ursprungsposition zurück geht oder dass sich die Position der Bremse verändert hat.

3. In meinem Rollstuhl rutsche ich nach vorne. Warum?

Durch Einstellungen der Sitzfläche kann die Neigung verändert und das nach vorne rutschen reduziert werden. Alternativ helfen auch Sitzkissen oder Sitzschalen. Dabei sollten Sie unbedingt die Sitzposition beziehungsweise das Wirbelsäulenprofil im Auge behalten.

4. Ich bin schon sehr oft nach hinten übergekippt. Was kann ich dagegen tun?

Dagegen kann ein Kippschutz beziehungsweise eine Kippstütze helfen. Voraussetzung ist die fachgemäße Einstellung dieser Stütze. Ansonsten greift der Kippschutz zu spät und Sie kippen dennoch nach hinten über.
Auch durch Einstellungen am Fahrwerk kann das Kippverhalten beeinflusst werden. Dadurch verschlechtert sich allerdings das Ankippen bei Hindernissen.

5. Mein Rollstuhl ist zu schmal. Was nun?

Je nach Rollstuhl ist es möglich, die Sitzbreite durch den Austausch von Teilen zu verändern. An dem Rollstuhl müssen entsprechende Bohrungen zum Tauschen der Teile vorhanden sein.
Hat Ihr Rollstuhl diese Bohrungen nicht, ist unter Umständen der Austausch einer ganzen Baugruppe notwendig. Diese Variante ist natürlich etwas teurer.

6. Der ausgewählte Rollstuhl passt nicht. Warum?

In dem Fall gibt es eigentlich nur eine Ursache: Der Rollstuhl wurde nicht richtig ausgemessen. Die breite des Rollstuhls messen Sie aus in dem Sie sich auf einen Stuhl setzen und die breiteste Stelle am Becken ausmessen. Dann geben Sie noch 2 Zentimeter hinzu und erhalten die benötigte Breite.