TOP Kaufempfehlung

Leichtgewichtrollator Ligero silber

Rollator Diesen sehr beliebten Rollator erhalten Sie mit einem Einkaufskorb, einen Sitz, einen Stockhalter und einem gepolsterten Rückenbügel, welchen Sie auch abnehmen können. Der Rollator ist faltbar und einfach zu bedienen.

Rollator Tipps

ello – HEUTE E-BIKE, MORGEN ELEKTRISCHER ROLLATOR

Ello

Moderne Technologien revolutionieren unsere Art der Fortbewegung immer wieder aufs Neue. E-Bikes beschleunigen uns im Alltag. Tauchscooter führen uns durch faszinierende Unterwasserwelten und Segways machen unseren Ausflug zu einem besonderen Erlebnis. Dabei muss eine elektrische Gehhilfe nicht kompliziert sein wie das junge Stuttgarter Unternehmen eMovements GmbH mit dem elektrischen Rollator ello beweist.

Warum einen elektrischen Rollator kaufen?

ello ist ein Rollator, der durch seinen elektrischen Antrieb für mehr Sicherheit und Komfort sorgt. Hindernisse, die mit herkömmlichen, rein mechanischen Rollatoren nur schwer oder gar nicht zu überwinden sind wie Steigungen, Bordsteinkanten oder schwere Einkäufe meistert er mit Leichtigkeit ohne zusätzlichen Kraftaufwand. Dazu unterstützen weitere Funktionen wie ein integrierter Notruf, eine Diebstahlsicherung, eine Ortungsfunktion, eine Beleuchtung und eine automatische Bremse die bequeme und sichere Fortbewegung – und das bedeutet: mehr Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alltag.

ello details

Die Motivation der Ingenieure

Viele Nutzer herkömmlicher Rollatoren haben erhebliche Schwierigkeiten im täglichen Einsatz. Laut einer Studie des Robert-Bosch-Krankenhauses, Stuttgart, haben Nutzer mechanischer Rollatoren erhebliche Probleme.

ello Prozente ratgeber

ello erleichtert das Gehen und verhilft zu mehr Unabhängigkeit im Alltag

Bordsteinkanten oder andere Hindernisse können mit dem elektrischen Antrieb beim Vorwärtsgehen ohne Kraftaufwand überwunden werden. Durch leichtes Festhalten schiebt der Antrieb in den Hinterrädern die Vorderräder sanft nach oben. Ein Anheben des Rollators wird damit überflüssig.

sicherer bergab

Bergab regelt der Antrieb die Geschwindigkeit automatisch herunter, so dass der Nutzer nicht selbst bremsen muss. Auch Stürze durch Wegrollen können dank der automatischen Bremse verhindert werden. Diese erleichtert zudem auch das Abstützen, wenn der Rollator als Aufstehhilfe verwendet wird.

Steigungen mit Leichtigkeit

Der elektrische Antrieb „schiebt“ den Rollator selbstständig in der Gehgeschwindigkeit des Nutzers auf ebenen Wegen oder bergauf. So nimmt er dem Nutzer das zusätzliche Gewicht des Rollators ab und gibt ihm Sicherheit. Auch schwere Einkäufe können so leichter über lange Strecken oder Steigungen transportiert werden.

Das Team hinter ello

ello team

Die eMovements GmbH aus Stuttgart entwickelt Technologien, die Mobilität fördern. Der Fokus des interdisziplinären Teams liegt dabei auf solchen technologischen Lösungen, die mehr Sicherheit und Komfort schaffen ohne das Produkt kompliziert zu machen.

In die Zukunft investieren

ello-zukunft

Als innovatives Produkt trifft ello auf einen stark wachsenden Markt. Aktuelle Verkaufszahlen belegen einen jährlichen Bedarf von über 650.000 Rollatoren in Deutschland, davon 200.000 im Premium-Segment. Mit einem Verkaufspreis von unter 2.000 Euro liegt ello im mittleren Preissegment.

Mit einer Crowd-Finanzierung in Höhe von 250.000 Euro will die eMovements GmbH die Serienfertigung marktreif machen. Derzeitiger Stand ist ein einsatzbereiter Prototyp, der auf Grundlage von Kundenbedürfnissen ausgearbeitet wurde.

Hier finden Sie die Kampagne für ello https://www.aescuvest.de/ello

Alle Fakten im Überblick

ello infografik

Hinterlasse einen Kommentar